Google setzt bei Google Glass auf Samsung

Digitale Brillen

Montag, 27. Mai 2013 12:29
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Samsung und Google sollen offenbar bei dem Brillen-Projekt Google Glass kooperieren. So will Google die OLED-Displays des südkoreanischen Konzerns für seine 3D-Brille nutzen.

Eine Zusammenarbeit von Google mit dem südkoreanischen Display-Hersteller Samsung ist vor allem insofern ein großer Schritt, als das Google zahlreiche vertrauliche Informationen bezüglich der neuesten Entwicklung, dem Google Glass, an Samsung weitergeben muss. Für Samsung bedeutet der Deal einen enormen Push-Effekt für seine OLED-Sparte, wie die Korea Times berichtet.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...