Google schnappt sich offenbar Lumedyne

Sensor-Technik

Freitag, 5. Juni 2015 15:24
Google

SAN DIEGO (IT-Times) - Heimlich, still und leise hat sich Google offenbar durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Sensor-Hersteller Lumedyne Technologies für rund 85 Mio. US-Dollar übernommen, wie der Branchendienst Xconomy berichtet.

Die im Jahr 2006 gegründete und in San Diego ansässige Lumedyne Technologies gilt als Spezialist für sogenannte Micro-Electromechanical Systeme (MEMS), die in Messgeräten zum Einsatz kommen. So hat das US-Unternehmen verschiedene optische Beschleuniger, einen Schwingungsenergie-Mähdrescher und andere Produkte entwickelt. Zudem hat das Unternehmen verschiedene Patente beantragt.

Meldung gespeichert unter: Sensoren

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...