Google schluckt schwedisches Startup

Montag, 23. April 2007 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) bleibt nach der Übernahme von DoubleClick weiter auf Einkaufstour. Das Unternehmen hat nunmehr das schwedische Startup-Unternehmen Marratech übernommen.

Im Rahmen des Abkommens hat Google sowohl das geistige Eigentum der Gesellschaft sowie die Software des Videokonferenzspezialisten übernommen. Nach Angaben der schwedischen Zeitung NY Teknik hat Google 15 Mio. US-Dollar für die Vermögenswerte bezahlt. „Mit dem heutigen Tag bin ich ein Google-Mitarbeiter“, bestätigte Marratech-Gründer Peter Parnes.

Meldung gespeichert unter: Videokonferenz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...