Google: Preisfestsetzung diese Woche

Dienstag, 17. August 2004 11:30
Google

Update: Google Inc.: Für Google, die bisher größte Internet-Börsenemission, von der Einkünfte in Höhe von drei Mrd. US-Dollar erwartet werden, soll in dieser Woche ein Preis festgelegt werden. Die Abgabe von Geboten begann letzten Freitag und das Unternehmen gab via Web Seite bekannt, man erwarte diese Woche einen Preis festlegen zu können. Nach der Erfassung aller Gebote wird der höchste Preis, zu dem alle Aktien an potentielle Aktionäre verkauft werden können, als Clearing-Preis festgelegt. Obwohl das Unternehmen sich das Recht vorbehält, die Emission unter dem Clearing-Preis zu verkaufen, gab Google bekannt, man werde den Preis der Aktie auf den Clearing-Preis festlegen.

Google hatte die Kurspanne auf 108 bis 135 Dollar pro Aktie gesetzt. Der endgültige Preis jedoch wird erst nach Auswertung der Gebote festgesetzt. Mit einem Emissionsangebot von 25,7 Millionen Aktien könnte Google einen Erlös von bis zu 3,5 Mrd. Dollar erzielen und somit zum ertragreichsten .com IPO aller Zeiten werden.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...