Google plant Übernahme von iRows

Freitag, 17. November 2006 00:00
Google

NEW YORK - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will offenbar den israelischen Online-Spreadsheet-Spezialisten iRows übernehmen. Zwar gibt es bis dato von Google hierfür noch keine offizielle Bestätigung, doch auf der offiziellen iRows-Seite wird bereits bestätigt, dass iRows-Gründer zu Google gewechselt sind und die Webplattform am 31.12.2006 geschlossen wird.

„Bei Google zu sein, erlaubt uns dass fortzusetzen, was wir gerne tun, aber nur in einer anderen Größenordnung. Es gibt viel Aufregendes bei Google zu tun“, erklären die beiden Firmengründer Itai und Yoah in ihrem firmeneigenen Blog. Derzeit nimmt iRows keine neuen Registrierungen mehr an, vielmehr verweisen die beiden Gründer auf Google Docs & Spreadsheets, eine Web-basierte Google-Anwendung, in denen das iRows offenbar künftig mit aufgehen soll.

Meldung gespeichert unter: Google Docs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...