Google nimmt Energiesektor ins Visier

Dienstag, 28. Oktober 2008 10:30
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will stärker im Energiesektor investieren und hält derzeit nach entsprechenden Geschäftsmöglichkeiten Ausschau, berichtet die New York Times.

Demnach will Google bald neue Werkzeuge und Tools an den Start bringen, die Konsumenten dabei helfen sollen, Energie zu sparen. Google habe bereits Ingenieure, Wissenschaftler und ehemalige Regierungsoffizielle angeheuert, um die Forschung im Bereich erneuerbare Energiequellen voranzutreiben, um so neue Tools für Konsumenten zu entwickeln, so die New York Times.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...