Google Music schon wieder vor dem Aus? Plattform bleibt unter den Erwartungen

Freitag, 2. März 2012 10:40
Google Music

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Googles neuer Musik-Service Google Music verliert nach einem Bericht CNET zufolge Woche um Woche Nutzer. Die Kundenakzeptanz und Umsätze der Musik-Plattform sollen deutlich hinter den Erwartungen geblieben sein, heißt es.

Laut eines hochrangigen Musik-Managers, der namentlich nicht genannt werden wollte, verliert Google Music Woche um Woche konstant Nutzer, seitdem der Service im November 2011 an den Start ging. Man habe so etwas noch nie gesehen, zeigt sich der Musik-Manager fassungslos.

Hintergrund ist die Dominanz von Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) im Suchmaschinenbereich, als auch im Smartphone-Sektor mit seinem Android-Betriebssystem. Dennoch schafft es der Internetgigant scheinbar aber nicht, seinen Musik-Service Google Music auf dem Markt zu etablieren.

Meldung gespeichert unter: Google Play Music

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...