Google meldet kräftiges Gewinnplus - Kurssprung

Freitag, 16. Oktober 2009 09:29
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) kann im vergangenen dritten Quartal 2009 seinen Umsatz und Gewinn steigern und die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen. Google-Aktien präsentierten sich daraufhin nachbörslich deutlich fester und legen um rund drei Prozent zu.

Für das vergangene Septemberquartal meldet das Unternehmen einen Umsatzanstieg um sieben Prozent auf 5,94 Mrd. US-Dollar. Abzüglich Provisionen, die Google an Werbepartner entrichtete, ergibt sich ein Nettoumsatz von 4,38 Mrd. US-Dollar. Der Gewinn kletterte dabei um 27 Prozent auf 1,64 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 1,29 Mrd. Dollar oder 4,06 Dollar je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen etwaiger Sonderbelastungen konnte Google einen Nettogewinn von 5,89 Dollar je Aktie einfahren und damit die Markterwartungen der Analysten spürbar übertreffen. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Nettogewinn von 5,42 Dollar je Aktie sowie mit einem Nettoumsatz von 4,24 Mrd. Dollar gerechnet. Google-Chef Eric Schmidt ließ dann auch keine Zweifel offen, dass die Rezession wohl weitgehend überwunden sei und man weiter kräftig investieren wolle.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...