Google kann Gewinne vervielfachen

Donnerstag, 1. Februar 2007 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) kann im vergangenen vierten Quartal 2006 seine Gewinne nahezu vervierfachen und einmal mehr die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Für das vergangene vierte Quartal meldete Google einen Nettoumsatz abzüglich Partnerprovisionen in Höhe von 2,23 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von 20 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Der Nettogewinn schnellte auf 1,03 Mrd. US-Dollar oder 3,29 Dollar je Aktie nach oben, nach einem Plus von 372,2 Mio. Dollar oder 1,22 Dollar je Aktie in der Vorjahresperiode.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderfaktoren ergibt sich für das jüngste Quartal ein operativer Gewinn von 3,18 US-Dollar je Aktie. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 2,19 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 2,92 Dollar je Anteil gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...