Google investiert in schwedische Resolution Games

Virtual Reality Games

Donnerstag, 27. August 2015 16:28
Resolution Games logo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der finnische Games-Entwickler Rovio (Angry Birds) hat zwar jüngst eine größere Entlassungsrunde gemeldet, dennoch glaubt man bei Google Ventures, dem Kapitalarm des US-Suchmaschinenbetreibers offenbar weiter an das Thema.

Resolution Games erhielt von Google Ventures und anderen Investoren im Rahmen einer Finanzierungsrunde 6,0 Mio. Dollar, so das Wall Street Journal. Damit wird das schwedische Entwicklerstudio mit rund 25 Mio. Dollar bewertet. Die schwedische Resolution Games steht hinter Virtual Reality Titel wie Solitaire Jester, einem neuartigen Kartenspiel. Gleichzeitig arbeitet das schwedische Studio an einem Adventure Game.

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...