Google im Clinch mit BT

Montag, 19. Dezember 2011 12:43
BT_Logo_1.jpg

LONDON (IT-Times) - Für den Internetkonzern Google gibt es Ärger. Der britische Telekommunikationskonzern BT hat eine Klage wegen Patentrechtsverletzungen gegen das US-amerikanische Unternehmen eingereicht.

Wie aus Medienberichten hervorgeht, sind die Klagen, denen Google sich gegenüber sieht, durchaus ernst zu nehmen, geht es dabei doch um umgreifende Beschwerden. So soll sich British Telecom (BT) gegen verschiedene Google Dienste, wie Google Maps, Google Books und auch das soziale Netzwerk Google Plus gewendet haben. Damit könnte die Entschädigung in die Milliardenhöhe gehen, wie das Handelsblatt heute berichtet. Damit sieht sich der Internetkonzern Google in einer neuen Klagewelle, die sich nahtlos in die Beschwerden und Prozesse anderer Unternehmen gegen das US-amerikanische Unternehmen einreiht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...