Google: Gphone weiterhin ein Thema

Mittwoch, 19. September 2007 09:44
Google

TAIPEI - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) arbeitet offenbar mit Hochdruck an seinem eigenen Mobiltelefon. Das Google Gphone sei definitiv beschlossene Sache, heißt es aus Industriekreisen in Taiwan. Google habe jedoch noch nicht die Spezifikationen sowie das Betriebssystem seines neuen Handys festgelegt, heißt es. Ebenso stehen die entsprechenden Carrier-Partner noch nicht fest.

Sollte sich Google für ein EDGE-kompatibles Mobiltelefon entscheiden, dürfte wohl der US-Mobilfunkchiphersteller Texas Instruments (TI) mit seiner EDGE-Lösung zum Zuge kommen, heißt es weiter. Sollte sich Google jedoch für ein 3G-fähiges Handy entscheiden, wird wohl Qualcomm den Auftrag erhalten, heißt es weiter. Sollte sich Google allerdings für eine 3G-Plattform als Basis für sein neues Handy entscheiden, dürfte sich die Markteinführung des Gphone in das erste Halbjahr 2008 verzögern. Hintergrund seien Probleme bei der Lizenzierung der patentierten Technologien, heißt es aus Industriekreisen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...