Google gibt Programm-Partner für Google TV bekannt

Dienstag, 5. Oktober 2010 09:06
Google TV

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat im Bezug auf sein geplantes Web-TV-Angebot Google TV erste Content-Partner bekannt gegeben. Mit an Board sind dabei NBC, CNBC, Twitter, der Streaming-Anbieter Netflix und der Online-Händler Amazon.com, wie die New York Times berichtet.

Die oben genannten Unternehmen werden mit Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) zusammenarbeiten, um Web-Inhalte und andere Programme über Google TV anzubieten. In diesem Zusammenhang sollen Kooperationspartner auch eigene Apps für den Service entwickeln dürfen. Auch On-Demand-Angebote seien möglich, heißt es.

Vorerst nicht mit dabei sind die US-Sender ABC, NBC, CBS und Fox. Mit dem Service Google TV will der Suchmaschinengigant das Fernsehen mit dem Web verknüpfen und sich so neue Nutzerschichten und Einnahmequellen erschließen. Google TV und die gemeinsam mit der Schweizer Logitech entwickelte Set-Top-Box Revue soll noch in diesem Monat in den Handel kommen und über den US-Einzelhändler Best Buy verkauft werden, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Google TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...