Google festigt Stellung im Suchmaschinenmarkt

Mittwoch, 20. September 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Nachdem der US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) im Juli noch Federn in Sachen Marktanteile lassen musste, gewann das Unternehmen nach Studien der Marktforschungsfirmen comScore Networks und Nielsen NetRatings im August wieder an Terrain zurück.

Die Daten von comScore Media schreiben Google einen Marktanteil von 44,1 Prozent an den 6,5 Mrd. US-Suchanfragen zu, die im August gestartet wurden. Im Juli wiesen die comScore-Zahlen für Google einen Marktanteil von 43,7 Prozent aus. Im Vergleich zum Vorjahr (August 2005) bedeuten die jüngsten Zahlen ein Plus von 6,8 Prozent, während Yahoo ein Prozent verlor und MSN Search sich mit 3,3 Prozent weniger Marktanteile begnügen musste. Den stärksten Einbruch verzeichnete demnach AOL mit einem Rückgang von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...