Google expandiert in Taiwan

Montag, 3. April 2006 00:00
Google

TAIPEI - Der weltgrößte Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat die Eröffnung eines neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums (R&D Center) in Taiwan angekündigt. Hierfür hat das Unternehmen den Wissenschaftler Dr. Lee-Feng Chien engagiert, um die Operationen in Taiwan zu leiten. Lee-Feng Chien war zuvor als Direktor des Academia Sinica Institute of Information Science in Taiwan tätig.

„Googles R&D Center in Taiwan wird die Service- und Technologieentwicklungsmöglichkeiten in der Region rund um China dramatisch erweitern“, kündigt Dr. Kai-Fu Lee, Präsident der Einheit Google Greater China, an. Dr. Lee-Feng Chien gilt international als anerkannter Experte im Bereich chinesischer Datenprozesse, Parsing-Systeme, Sprachenmodelle, Diktiermaschinen und Suchtechnologien. Neben der Berufung von Chien will Google weitere Forscher und Wissenschaftler aus Taiwan rekrutieren.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...