Google: Chrome OS soll im Herbst kommen

Mittwoch, 2. Juni 2010 09:40
Google Chrome

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will sein Betriebssystem Chrome OS im Spätherbst 2010 auf den Markt bringen, um mit dem US-Softwarekonzern Microsoft und dessen Windows-Betriebssystem zu konkurrieren, berichtet Reuters.

Entsprechend äußerte sich Google Vizepräsident und Produkt-Manager Sundar Pichai im Rahmen der Computex-Messe in Taiwan. Ein genaues Datum wollte der Google-Manager aber noch nicht nennen. Chrome werde zunächst aber nur auf Laptops und Netbooks laufen, so Pichai.

Zuvor äußerten sich Google-Vertreter bereits gegenüber dem Branchendienst Wired.com, wonach die ersten Google Chrome OS Produkte bis Jahresende auf den Markt kommen sollen. Google stellte sein geplantes Projekt im November 2009 vor. Dabei handelt es sich um ein Browser-basiertes Betriebssystem, welches in weniger als sieben Sekunden booten soll.

Meldung gespeichert unter: Chrome OS

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...