Google China startet kostenfreien Musik-Downloadservice

Montag, 30. März 2009 15:10
Google China

BEIJING - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat sich mit führenden Musik-Labels zusammengetan, um einen kostenfreien Musik-Downloadservice in China auf die Beine zu stellen. Im Rahmen des werbefinanzierten Musik-Angebots sollen rund 1,1 Mio. Musik-Songs zum Download bereit stehen.

Kooperationspartner sind dabei Warner Music Group, EMI Group, sowie Sony Music Entertainment, Universal Music und 14 unabhängige Musik-Labels. Allerdings ist die Nutzung des Dienstes ausschließlich chinesischen Anwendern vorbehalten. Beim Aufruf des Angebots wird die IP-Adresse des Nutzers überprüft, um sicher zu stellen, dass keine ausländischen Anwender das Angebot nutzen.

Der Vorstoß ist der erste ernstzunehmende Versuch, das Geschäft mit Online-Musikservices in China zu legalisieren und auf eine profitable Basis zu stellen, lässt Warner Music Manager Lachie Rutherford durchblicken. In China existieren zahlreiche Musik-Seiten, die illegal Musik zum Download anbieten, worauf sich inzwischen einige chinesische Künstler und Firmen aus dem Musikmarkt zurückgezogen haben, da das Geschäft nicht profitabel zu betreiben war.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...