Google China hat offenbar neue Lizenz erhalten

Dienstag, 6. Juli 2010 09:59
Google China

BEIJING (IT-Times) - Es scheint, als ob der amerikanische Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) nun doch eine neue Internet-Lizenz in China erhalten hat. Demnach hat das Unternehmen eine neue ICP-Nummer auf seiner chinesischen Suchmaschinenseite Google.cn veröffentlicht, wie der Branchendienst Telecomasia.net berichtet. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Unternehmens steht noch aus.

Google hatte keine ICP-Nummer auf seiner China-Seite mehr veröffentlicht, nachdem die bisherige Lizenz am 30. Juni 2010 ausgelaufen war. Zwar hat Google eine entsprechende Lizenz im Jahr 2007 für fünf Jahre erhalten, jedoch muss die Lizenz jährlich erneuert werden, so Google China-Pressechef Wang Jinhong gegenüber der Beijing News.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...