Google bringt finale Version von Earth 4

Donnerstag, 11. Januar 2007 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat mit Google Earth 4 die wohl populärste Anwendung nach seiner Kern-Suchmaschine in einer finalen Version vorgestellt.

Earth 4 erlaubt eine 3D-Ansicht verschiedener Lokalitäten und Einrichtungen und umfasst mehrere hundert neuer 3D-Gebäude, die sowohl von Google-Mitarbeitern, als auch von anderen Nutzern weltweit mit Hilfe der Anwendung Google SketchUp kreiert wurden. Die Anwendung Google Earth 4 verlässt damit das Beta-Stadium und steht in einer 14,3MB umfassenden Datei kostenlos als Download auf der entsprechenden Google-Seite zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Google Earth

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...