Google bringt Evernote-Rivalen Google Keep an den Start

Mobile Apps

Freitag, 22. März 2013 08:48
Google Keep

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Bislang waren es nur Gerüchte. Nunmehr ist es offiziell: Google hat mit Google Keep einen Evernote-Konkurrenten vorgestellt. Bei Google Keep handelt es sich um eine Anwendung, wodurch der Nutzer einfach und schnell Notizen, Dokumente und Fotos abspeichern oder Do-to-Listen anlegen kann.

Zudem gibt es eine Google Keep App für Android 4.0 Geräte und höher. Google Keep versteht sich als zentraler Platz, wo Anwender ihre Ideen und Gedanken schnell und einfach festhalten können. Die App ist einfach gehalten, Anwender können Idee und Notizen sowohl über die Tastatur, als auch über die Sprachaufnahmefunktion festhalten. Google Keep speichert die festgehaltenen Do-to-Listen und Notizen, wodurch diese später auf allen Geräten zugänglich sind. Google Keep steht nach Google-Angaben ab sofort über Google Play für Android-Geräte der Version 4.0 und höher zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Google Notizen (Google Keep)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...