Google bestätigt Nexus One Nachfolger - neues Smartphone soll Kreditkarten ersetzen

Dienstag, 16. November 2010 09:52
Android Man

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Google CEO Eric Schmidt hat ein neues Google-Smartphone angekündigt, dass in die Fußstapfen des Nexus One treten soll. Der Nachfolger des Nexus One soll mit der neuen Android-Betriebssystemversion „Gingerbread“ ausgeliefert werden und Kreditkarten überflüssig machen, verspricht der Google-Manager gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

Der Google One Nachfolger (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) soll mit einem Nah-Erkennungskommunikationschip ausgestattet sein, wodurch sich auch Waren und Produkte mit dem Handy bezahlen lassen können, so der Google-Manager im Rahmen der Web 2.0 Summit in San Francisco. Damit könnte das Smartphone eines Tages eventuell auch Kreditkarten ersetzen, glaubt Schmidt.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...