Google bereitet Algorithmus-Änderung vor - Mobile wird wichtiger

Algorithmus-Änderung im April

Mittwoch, 11. März 2015 16:14
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google bereitet wieder einmal eine Algorithmus-Änderung vor. Diese Änderungen sind bei Webmastern oft gefürchtet, entscheiden diese oft, wieviel Traffic künftig noch von Google auf die Website kommt.

Ab dem 21. April 2015 sollen Mobile-freundliche Seiten besser im Ranking behandelt werden. Damit will Google Webmaster dazu anhalten, dass Webseiten auch auf dem Smartphone bzw. Tablet gut nutzbar sind. Die Änderungen sollen alle mobilen Suchanfragen in allen Sprachen weltweit betreffen. Auch geht Google davon aus, dass die Änderungen einen signifikanten Einfluss auf die Suchergebnisse haben werden. Zudem sollen mehr App-Inhalte in den Suchergebnissen Einzug halten, so Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) jüngst im Webmaster Central Blog.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...