Google baut Marktanteile aus - Barron's skeptisch

Montag, 13. Februar 2006 09:22
Google

NEW YORK - Der Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) kann nach einer jüngsten Studie des Marktforschers Nielsen/Netratings seine führende Position weiter ausbauen.

Während im Dezember 2005 die Suchanfragen in den USA um 55 Prozent auf 5,07 Mrd. gegenüber dem Vorjahr anzogen, gelang es Google seinen Marktanteil gegenüber den Wettbewerbern Yahoo! und MSN um rund sechs Prozent auszubauen. Nach Angaben von Nielsen kommt Google Search damit auf einen Marktanteil von 48,8 Prozent im Suchmaschinenmarkt. Federn in Sachen Marktanteile musste Microsofts Suchdienst MSN Search lassen. Nach 14 Prozent im Jahr vorher, kam MSN Search zuletzt nur noch auf einen Marktanteil von 10,0 Prozent unter 60 beobachteten Suchmaschinen. Yahoos Marktanteil stagnierte im Dezember bei rund 21,4 Prozent - ein Minus von 0,3 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...