Google auf Rekordhoch

Donnerstag, 30. September 2004 08:41
Google

Nachdem Ende der so genannten Quiet-Periode bewerten verschiedene US-Investmentbanken die amerikanische Internet-Suchmaschine Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY), auch nach den bereits gesehenen Kursgewinnen, positiv. Aufgrund der positiven Empfehlungen und genannten Kursziele klettern Google-Papiere auf ein neues Rekordhoch bei über 131 US-Dollar, nachdem die Aktien zunächst ein Tageshoch bei 135 Dollar erklommen hatten.

So stufen die Analysten der Investmentbanken Morgan Stanley und Credit Suisse First Boston (CSFB), welche den Börsengang von Google begleiteten, mit „übergewichten“ bzw. „überdurchschnittlich“ ein, wobei die CSFB ein Kursziel von 145 US-Dollar für Google-Aktien sieht.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...