Google: AOL-Investment verzögert sich

Freitag, 17. März 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will seine eine Mrd. US-Dollar umfassende Beteiligung an dem Online-Dienst America Online (AOL) im zweiten Quartal abschließen, womit die Transaktion etwas länger dauern wird, als von beiden Firmen erwartet.

Vor drei Monaten hatte Google Pläne bekannt gegeben, eine Beteiligung von fünf Prozent an dem Online-Dienst zu erwerben. Beide Seiten bekräftigten dabei, dass die Mittel noch vor Ende März investiert werden sollten. Die Investitionen sollen nunmehr bis Ende Juni fließen, heißt es im Rahmen der eingereichten SEC-Unterlagen.

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...