Golden Telecom weitet sein Netzwerk aus

Dienstag, 4. November 2003 17:08

Golden Telecom (Nasdaq: GLDN<GLDN.NAS>): Der russische Mobilfunkanbieter Golden Telecom hat heute bekannt gegeben, dass man eine Vereinbarung mit den Unternehmen Mobile Telesystems (MTS) und VimpelCom getroffen hat, die den Aufbau einer fiber optik link (FOL) Verbindung innerhalb Russlands beinhaltet.

FOL soll zwischen Moskau und Nizhny Novgorod entstehen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2004 funktionsfähig sein. Die Verbindung wird den Planungen zu Folge die Basisstationen der Partnerunternehmen miteinander verbinden. Alexander Vinogradov, CEO von Golden Telecom, sieht diese Vereinbarung als logischen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens: bisher war Golden Telecom auf die Städte Moskau und St. Petersburg beschränkt, was sein Netzwerk angeht. Den Akquisitionen im regionalen Bereich folgend, soll der Aufbau der FOL das Angebot des Unternehmens in Russland besser verfügbar machen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...