GlobeSpan übernimmt Virata

Dienstag, 2. Oktober 2001 08:22

GlobeSpan Inc. (Nasdaq: GSPN<GSPN.NAS>; WKN: 923912<GBE.FSE>): GlobeSpan, Hersteller von Zubehör für DSL-Verbindungen zum Internet, wird den Konkurrenten Virate für 627 Mio. Dollar in Aktien übernehmen. Dies wurde am Montag in den USA bekannt gegeben. Die GlobeSpan Aktien sind am Montag daraufhin um 7,30 Prozent auf 8,38 Dollar gesunken, während die Virata Aktien sogar zwischenzeitlich um bis zu 21 Prozent abstürzten. Bis Handelsschluss konnten sie sich jedoch wieder fangen, so dass sie "nur" noch einem Verlust von 15,53 Prozent auf 8,43 Dollar hinnehmen mussten

GlobeSpan wird für eine ausstehende Virata Aktie 1,02 eigene Aktien bezahlen. Auf Basis des Freitagsschlusskurses bedeutet das einen Kaufpreis von 9,22 Dollar je Virata Aktie. Das kombinierte Unternehmen wird unter dem Namen GlobeSpan Virata die Geschäfte weiter führen. Die Unternehmen rechnen mit Einsparungen durch den Zusammenschluss von 30 Mio. bis 35 Mio. Dollar im ersten vollen Geschäftsjahr, nachdem die Fusion abgeschlossen sein wird. Dies soll in drei bis 6 Monaten der Fall sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...