Global Sports erhöht Umsatzprognose

Freitag, 15. März 2002 15:25

Der führende Anbieter von E-Commerce Lösungen und Betreiber von Online-Sportläden Global Sports (NYSE: GSPT<GSPT.NYS>, WKN: 889374<GBI.FSE>) wird im laufenden Jahr voraussichtlich 200 Mio. Dollar umsetzen und einen Nettogewinn in Höhe von 11 Mio. Dollar einfahren können, schätzt Global Sports-Chef Michael Rubin im Rahmen einer Pressekonferenz. Analysten hatten ursprünglich mit einem Umsatz von etwa 195 Mio. Dollar gerechnet. Gleichzeitig wird das Unternehmen seinen bisherigen Namen ablegen und ab Mai unter GSI Commerce firmieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...