GK Software: Steigender Umsatz - stagnierendes Ergebnis

Donnerstag, 14. Mai 2009 20:48
GK Software

SCHÖNECK - Die GK Software AG (WKN: 757142) hat während der ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres 2009 den Umsatz um ein Viertel gesteigert. Der Periodenüberschuss des Unternehmens ging dabei jedoch leicht zurück.

Der heute vorgelegte Quartalsbericht weist eine Steigerung des Umsatzes von 3,66 Mio. Euro im ersten Quartal 2008 auf 4,59 Mio. Euro im ersten Quartal dieses Jahres aus. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ging jedoch im gleichen Zeitraum von 0,99 Mio. Euro auf 0,86 Mio. Euro zurück. GK Software begründete den Rückgang beim EBIT mit Sondereffekten im Vorjahresquartal. Die EBIT-Marge gab von 26,8 Prozent auf 18,9 Prozent nach. Als Quartalsüberschuss nannte das Unternehmen 0,65 Mio. Euro nach 0,67 Mio. Euro im Vergleichsquartal des Vorjahres.

Meldung gespeichert unter: GK Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...