GK Software: Großauftrag aus der Schweiz

Freitag, 30. Mai 2008 17:33
GK Software

SCHÖNECK - Das sächsische Softwareunternehmen GK Software AG, dass zum 11. Juni an die Börse gehen will, hat einen neuen Großauftrag bekommen.

Wie die Schönecker mitteilten, sei man vom Schweizer Einzelhändler Coop ausgewählt worden, die Kassensysteme mit neuer Software auszustatten. Coop ist mit 14,9 Mrd. Schweizer Franken Umsatz und knapp 1.400 Filialen der zweitgrößte Einzelhändler in der Schweiz. Ausgestattet wird das Handelsunternehmen mit dem Softwarepaket GK/Retail.

Meldung gespeichert unter: GK Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...