GK Software gewinnt Escada als Kunden

Dienstag, 15. Juli 2008 10:08
GK Software

SCHÖNECK - Das Modehaus Escada will künftig auf Softwarelösungen aus Deutschland zurückgreifen. Den Zuschlag für den Auftrag erhielt dabei die GK Software AG (WKN: 757142), ein Anbieter von Lösungen für den Einzelhandel. 

Wie GK Software heute mitteilte, werde man auf insgesamt vier Kontinenten Escada-Stores mit der selbst entwickelten Lösung GK/Retail ausstatten. Neben Europa zählen dabei auch Amerika, Asien und Australien zu den Einsatzgebieten der Software. Gleichzeitig wird der erteilte Auftrag als erster Schritt in den Bereich Luxury gewertet. Dieses Segment soll in der Zukunft weiter ausgebaut werden. Umsatz- und ertragswirksam werde der neue Auftrag, so GK Software weiter, vor allem mit Beginn der Implementierungsphase im Geschäftsjahr 2009. Weitere finanzielle Details gab das Unternehmen hingegen nicht bekannt. 

Meldung gespeichert unter: GK Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...