Gigaset: neuer Vertriebspartner soll für Umsatzschub sorgen

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 4. Juli 2014 12:48
Gigaset Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Gigaset braucht dringend neue Umsatzquellen. Dazu fand der deutsche Telefonhersteller nun einen neuen Distributor, der für neue Umsätze sorgen soll.

Der neue Zwischenhändler heißt Brodos. Über ihn können Fachhändler ab sofort Produkte von Gigaset erwerben. Dabei vertreibt Brodos die neuen Tablets von Gigaset, Cloud-basierte Lösungen für Wohnungen und sämtliche Consumer Festnetz-Telefone.

Meldung gespeichert unter: Digital Enhanced Cordless Telecommunications (DECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...