Gigaset kommt wegen Strategiewechsel in den TecDax

Freitag, 4. März 2011 16:45
Gigaset Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Deutsche Börse hat beschlossen, dass die Gigaset AG in den TecDax aufgenommen wird.

Die Entscheidung sei getroffen worden, da Gigaset nach der Umfirmierung von Arques nun eher zum Technologiesegment gehöre und nicht mehr als Beteiligungsgesellschaft gezählt werde. Die Gigaset AG (WKN: 515600) hatte die Umfirmierung Mitte Februar 2011 abgeschlossen. Gigaset zählt zu den marktführenden Unternehmen bei Schnurlostelefonen und DECT-Telefonen. Die Änderungen in den Indizes sollen zum 21. März 2011 in Kraft treten. Im Gegenzug wurde die Conergy AG aus dem TecDax entfernt.

Meldung gespeichert unter: Digital Enhanced Cordless Telecommunications (DECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...