GigaMedia weitet Verlust aus

Freitag, 14. November 2003 09:35

GigaMedia Ltd. (WKN: 935037): Der unter Anderem als Internet-Service-Provider tätige taiwanesische Konzern GigaMedia hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen den Umsatz in den Monaten Juli bis September im Vergleich zum Vorquartal deutlich steigern können. Der Nettoverlust ist allerdings ebenfalls deutlich angestiegen.

So hat GigaMedia dritten Quartal 2003 einen Nettoverlust von 90,8 Millionen NT-Dollar erwirtschaftet. Im Vorquartal hatte der Verlust bei 73,7 Millionen NT-Dollar gelegen. Damit hat GigaMedia den Nettoverlust im Quartalsvergleich um rund 23 Prozent ausgeweitet. Der Verlust pro Aktie stieg entsprechend von 1,47 auf 1,81 NT-Dollar an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...