GigaMedia verkauft Teile der Online-Spielesparte

Mittwoch, 16. Dezember 2009 16:22
GigaMedia

HONGKONG (IT-Times) - Der taiwanesische Online-Spieleanbieter GigaMedia Ltd (Nasdaq: GIGM, WKN: 935037) wird die Mehrheit an seinem Online-Spielesoftwaregeschäft an den europäischen Online-Spielespezialisten Mangas Gaming verkaufen.

Demnach wird Mangas Gaming 100 Mio. US-Dollar für einen 60%igen Anteil an der Online-Spielesparte an GigaMedia bezahlen. Zudem wurden weitere Zahlungen basierend auf den fairen Wert der Einheit im Jahr 2012 vereinbart. GigaMedia wird weiterhin 40 Prozent der Geschäftsanteile halten, wobei der taiwanesische Anbieter eine Option hält, weitere Anteile bzw. seine restliche Beteiligung ab dem Jahr 2013 an Mangas zu veräußern. Mangas erhält im Gegenzug eine Kaufoption auf Geschäftsanteile, die GigaMedia noch an seinem Online-Spielegeschäft hält, wobei Mangas diese Option im Jahr 2015 ausüben kann.

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...