Gigamedia veräußert weiter Teile der Spielesparte

Donnerstag, 15. Dezember 2011 12:58
GigaMedia

TAIPEI (IT-Times) - Gigamedia hat seine T2CN-Anteile an die Hornfull Limited aufgrund von strafrechtlichen Verfahren mit dem Tochterunternehmen verkauft. Alle laufenden zivilrechtlichen Verfahren mit T2CN und angeschlossenen Tochtergesellschaften wurden daraufhin eingestellt.

Bereits am 02. Dezember dieses Jahres hatten die GigaMedia China Limited (WKN: 935037), die Hornfull Limited sowie die Hangzhou NewMargin Ventures Co. Ltd. eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Gigamedia seinen Anteil von 67.087% an T2CN zu einem Preis von 4,74 Mio. US-Dollar an die beiden Vertragspartner verkaufen würde.

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...