GigaMedia steigert Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 18. November 2008 18:40
GigaMedia

HONGKONG - Der taiwanesische Spielehersteller GigaMedia Ltd. (Nasdaq: GIGM, WKN: 935037) konnte im dritten Quartal 2008 sowohl Umsatz als auch Nettoergebnis steigern. Das geht aus dem heute veröffentlichten Zwischenbericht von GigaMedia hervor.

Demnach erzielte GigaMedia im dritten Quartal 2008 einen Umsatz von 45,7 Mio. US-Dollar, rund 16 Prozent mehr als im Vorjahr (2007: 39,3 Mio. US-Dollar). Das operative Ergebnis lag mit 5,8 Mio. US-Dollar rund 42 Prozent unter dem Vergleichswert aus 2007. Steigern konnte GigaMedia hingegen das Nettoergebnis, das mit 12,0 Mio. US-Dollar rund 24 Prozent über dem Vorjahreswert abschloss. Je Aktie gerechnet erzielte die taiwanesische Gesellschaft damit ein Ergebnis von 20 US-Cent (2007: 16 US-Cent).

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...