Gewinneinbruch beim chinesischen Internet-Portal Sina

Donnerstag, 18. August 2011 12:36
Sina

SHANGHAI (IT-Times) - Sina musste im zweiten Quartal 2011 einen drastischen Einbruch bei Nettoergebnis hinnehmen. Damit konnte Chinas führendes Internet-Portal nicht von der positiven Umsatzentwicklung des Unternehmens profitieren.

Gegenüber dem Vorjahresquartal stiegen die Umsatzerlöse der Sina Corp. (WKN: 929917) von 99,42 Mio. US-Dollar auf 118 Mio. Dollar. Das operative Ergebnis brach dabei aufgrund hoher Abschreibungen und gestiegener operativer Kosten gegenüber dem Vorjahreswert um mehr als zwei Drittel ein: Es sackte binnen Jahresfrist von 26,08 Mio. auf 8,65 Mio. Dollar. Im gleichen Zeitraum sank das Nettoergebnis von 25,23 Mio. auf 9,96 Mio. Dollar, wodurch sich das verwässerte Ergebnis je Aktie von 0,38 auf 0,15 Dollar verschlechterte.

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...