General Electric-Tochterunternehmen meldet Rekordjahr 2008

Freitag, 2. Januar 2009 16:50
Universal_Pictures_logo.jpg

UNIVERSAL CITY, KALIFORNIEN - Universal Pictures, Tochterunternehmen von General Electric (NYSE: GE, WKN: 851144), spricht von einem „Rekordjahr 2008“.

Wie Universal Pictures mitteilte, habe man die Bestmarke von 2007 überbieten können und die Messlatte für weiteres Wachstum noch einmal nach oben gelegt. An den Kinokassen habe man in 2008 insgesamt 2,834 Mrd. US-Dollar umgesetzt. In den USA zählte Universal in den vergangenen zwölf Monaten Umsätze an den Abendkassen von 1,12 Mrd. US-Dollar. 2007 hatte dieser Wert bei 1,099 Mrd. US-Dollar gelegen. Im internationalen Geschäft konnte Universal den Vorjahreswert von 1,034 Mrd. US-Dollar um 66 Prozent auf 1,714 Mrd. US-Dollar verbessern.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...