Gemeinschaftsklagen gegen Copper Mountain

Freitag, 17. November 2000 17:08

Copper Mountain Networks Inc. (NASDAQ: CMTN, WKN: 922410) Copper Mountain, Entwickler und Hersteller von DSL-Produkten und -lösungen für Telekommunikationsunternehmen und Internet Service Provider, steht eine Sammelklage wegen Verbreitung falscher Informationen betreffend der finanziellen Situation des Unternehmens bevor. Dies gab heute die Anwaltskanzlei Marc S. Henzel bekannt.

Demnach wird die Klage im Namen der Personen, die zwischen dem 19. April 2000 und einschließlich dem 17. Oktober 2000 Aktien von Copper Mountain gekauft hatten, erhoben. Copper Mountain wird beschuldigt, falsche und irreführende Informationen über die finanzielle Lage und die Zukunftsaussichten des Unternehmens verbreitet zu haben. Copper Mountain hatte in öffentlichen Erklärungen verkündet, die finanzielle Lage sei hervorragend und der Markt für das Unternehmen wachse weiter, obwohl beide Angaben falsch waren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...