GEDYS hat Insolvenzverwalter bestellt

Donnerstag, 12. Juni 2003 16:32

GEDYS Internet Products AG (WKN: 527300<GED.FSE>): Das Unternehmen GEDYS gab heute bekannt, dass Herr Rechtsanwalt Stefan Ebeling zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Unternehmens bestellt worden ist. Man gab weiterhin an, dass man das Ziel habe, die Arbeitsplätze und Kundenbeziehungen zu erhalten und das Kerngeschäft zu gesunden.

Ebeling sagte, dass es gute Chancen gebe, maßgebliche Teile des insolventen Braunschweiger Softwarehauses GEDYS weiterzuführen. Man habe bereits einige Vertrauensbekundungen und Absichtserklärungen von Kunden erhalten, die an einer Fortführung der Geschäfte mit GEDYS interessiert seien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...