GEDYS hält Kurs

Freitag, 6. April 2001 12:45

5. April 2001. Die GEDYS Internet Products AG erzielte im

Geschäftsjahr 2000 einen Konzernumsatz von 10,9 Millionen Euro. Das sind 74

Prozent mehr als im Geschäftsjahr 1999 (6,3 Millionen Euro). Mit 8,5

Millionen Euro entfielen 78 Prozent auf den Geschäftsbereich groupware.

Der Bereich new media erwirtschaftete einen Umsatz von 1,9 Millionen Euro. Das

operative Ergebnis (EBIT) lag mit minus 11,5 Millionen Euro über dem Wert des

Vorjahres (minus 2,4 Millionen Euro). Die schneller als geplante

Erschließung internationaler Märkte - GEDYS ist heute in 10 Ländern an 13

Standorten vertreten - führte zu einem erhöhten Investitionsaufwand beim Aufbau

der eigenen Organisation und bei der Erstellung verschiedener

Fremdsprachenversionen der GEDYS-Produkte.

Damit wurde das Fundament für ein

weiteres signifikantes Wachstum im Jahr 2001 geschaffen. Für das laufende

Geschäftsjahr plant GEDYS ein Umsatzwachstum von mehr als 50 Prozent und das

Erreichen des Break-even im vierten Quartal. GEDYS verfügt zum 31. Dezember 2000

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...