Gateway gewinnt Großauftrag

Montag, 4. Juli 2005 08:53

SAN FRANCISCO - Der US-Computerhersteller Gateway (NYSE: GTW<GTW.NYS>, WKN: 888851<GAT.FSE>) hat eigenen Angaben zufolge den größten Auftrag im öffentlichen Dienst seit Firmenbestehen gewonnen. Demnach wird Gateway gemeinsam mit weiteren Herstellern als bevorzugter Zulieferer des US-Bundesstaates Kalifornien fungieren und in diesem Zusammenhang Desktop- und Notebook-Geräte als auch PC-Displays im Rahmen der California Strategic Sourcing Initiative (CSSI) liefern.

Das Projekt des Staates Kalifornien beziffert Gateway-Sprecherin Lisa Emard auf 250 Mio. US-Dollar auf Sicht der nächsten drei bis vier Jahre. „Wir gehen davon aus, einen Großteil dieser Aufträge abwickeln zu können“, so Emard weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...