Gateway - Gewinn top - Umsatz flop

Freitag, 25. Januar 2002 12:15

Gateway (NYSE: GTW<GTW.NYS>, WKN: 888 851 <GAT.FSE>) Das selbst ernannte Ziel des US-Personal-Computer-Hersteller Gateway ist erklommen und das Unternehmen somit in die Gewinnzone zurückgekehrt. Es wurde gestern bekannt, dass das Ergebnis pro Anteilsschein in dem vierten Quartal bei 2 Cents (im vorherigen Quartal minus 40 Cents) liege. Damit wurden die Erwartungen der Analysten um 1 Cent übertroffen.

Bei der Umsatzentwicklung bleibt Gateway jedoch hinter den Erwartungen zurück. Die Erlöse gingen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 53 Prozent zurück. Analysten hatten “lediglich“ mit einem Rückgang von ca. 47 Prozent gerechnet. Besserung in diesem Bereich ist vorerst nicht zu erwarten, zumal das saisonal schwächere erste Halbjahr vor der Tür steht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...