Gateway berappelt sich allmählich

Freitag, 9. Februar 2007 00:00

IRVINE - Der US-PC-Hersteller Gateway Inc. (NYSE: GTW<GTW.NYS>, 888851<GAT.FSE>) hat stürmische Zeiten hinter sich. Doch in ruhigem Fahrwasser befand sich das Unternehmen trotz schwarzer Zahlen im abgelaufenen vierten Quartal noch nicht. Der ausgewiesene Umsatz verfehlte die Markterwartungen.

Gateway meldete einen Nettogewinn von 8,8 Mio. US-Dollar bzw. zwei Cent je Aktie. Hier inbegriffen sind eine Steuerrückzahlung in Höhe von 11,8 Mio. Dollar sowie 8,6 Mio. Dollar aus einem Vergleich mit Microsoft. Im Vorjahr hatte das Unternehmen an dieser Stelle einen Verlust von 20,9 Mio. Dollar ausgewiesen. Der Absatz gab 5,5 Prozent nach.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...