Gartner: PC-Lieferungen geringer als erwartet

Mittwoch, 1. September 2010 17:40
Acer_Building.jpg

NEW YORK (IT-Times) - Die weltweiten Auslieferungen von PCs werden im zweiten Halbjahr 2010 weniger hoch sein als erwartet. Dies meldeten die Marktforscher aus dem Hause Gartner und senkten damit den Ausblick für diesen Zeitraum.

Gartner erwartet nun, dass die Lieferungen von Computern in der zweiten Jahreshälfte 2010 um 15,3 Prozent ansteigen. Die Prognose liegt damit zwei Prozent geringer als zuvor. Grund für den Rückgang der Auslieferungen seien ökonomische Schwächen in den USA und Westeuropa. Hersteller wie Acer Inc. (WKN: 552863), Dell und Co. dürfte dies wenig erfreuen.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...