GameCube-Gutschein soll Umsatz ankurbeln

Freitag, 28. März 2003 17:06

Am Freitag begann der Verkauf des neuen Nintendo Game Boy, dem Game Boy Advance SP, in den europäischen Ländern. Nintendo (WKN: 864009<NTO.FSE>) will mit dem Gerät ebenfalls die Nachfrage für die GameCube Spielkonsole beleben.

Die ersten 400,000 Game Boy SP Geräte werden zusammen mit einem Gutschein im Wert von 50 Euro verkauft. Der Gutschein wird beim Kauf einer GameCube Konsole eingelöst, Käufer erhalten somit einen Preisnachlass vom 50 Euro. Der GameCube kostet in Deutschland um die 199 Euro. Teilweise werden GameCubes zum gleichen Preis mit einem Spiel als Bundle-Angebot verkauft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...