Fusion AT&T und Comcast scheint perfekt

Dienstag, 9. Juli 2002 16:39

Die Aktionäre der AT&T Corp. (WKN: 868 400;NYSE: T<T.NYS>) werden am morgigen Mittwoch der Fusion der Kabelsparte des Unternehmen Comcast Corp. (WKN: 875 625;NYSE: CCZ<CCZ.NYS>) zustimmen. Zumindest ist das die Meinung von Pat McGurn, Vice President der Vereinigung Institutional Shareholder Services (kurz: ISS).

Die Einzelheiten der Transaktion werden jedoch für einigen Diskussionsbedarf sorgen, hieß es weiter. Der Bereich der Privatkundendienstleistungen soll, wenn es nach AT&T gehe, als Tracking Stock separat gelistet werden. Dieser soll, nach McGurn, als Dividende für die AT&T-Altaktionäre dienen. In diesem Punkt ist er der Meinung, dass die Aktionäre nicht zustimmen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...