Funkwerk verfehlt eigene Erwartungen

Donnerstag, 11. Mai 2006 00:00

KÖLLEDA - Die Funkwerk AG (WKN: 575314<FEW.FSE>) konnte im ersten Quartal 2006 trotz positiver Entwicklungen beim Auftragseingang in Umsatz und Ergebnis noch nicht die erwartete Wachstumsrate realisieren. Dies teilte das Unternehmen heute mit.

Insgesamt erzielte Funkwerk auf Konzernebene einen Quartalsumsatz von 53,3 Mio. Euro, der nur leicht über Vorjahresniveau von 52,9 Mio. Euro liegt. Da sich die Umsatzentwicklung damit unterhalb des Zielkorridors bewegte und Mehraufwendungen zusätzlich belasteten, blieb das operative Ergebnis (EBIT) mit 0,4 Mio. Euro (Vorjahr: 2,1 Mio. Euro) ebenfalls hinter der Planung zurück. Der Konzernjahresüberschuss belief sich per Ende März auf 0,2 Mio. Euro (Vorjahr: 1,4 Mio. Euro).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...