Funkwerk verdoppelt Nettogewinn

Freitag, 8. August 2003 11:48

Funkwerk AG (WKN: 575314): Die Funkwerk AG, eigenen Angaben zufolge Markt- und Technologieführer für Kommunikationssysteme in Verkehr und Logistik, hat ihren Nettogewinn im ersten Halbjahr 2003 mehr als verdoppelt. So lag der Nettogewinn in den ersten sechs Monaten 2003 bei 4,4 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2002 hatte der Nettogewinn lediglich bei 2,1 Millionen Euro gelegen.

Damit konnte der Nettogewinn im Vergleich mit dem Umsatz überproportional zulegen. Der Umsatz im ersten Halbjahr 2003 erreichte ein Volumen von insgesamt 77,3 Millionen Euro. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte Funkwerk lediglich 45,4 Millionen Euro umsetzen können. Allein im zweiten Quartal 2003 hat das Unternehmen 45,3 Millionen Euro, und damit fast soviel wie im gesamten ersten Halbjahr 2002, umgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...